Wiener Pferdefest 2012

Wiener Pferdefest 2012Statt der Pension ein Sieg - Peter Gmoser brilliert mit Cointreau in der Kür

Über eine Verabschiedung im Rahmen vom Wiener Pferdefest hatte Peter Gmoser nach der langen Verletzungspause seines Cointreau und dem für ihn persönlich zaghaften Start schon nachgedacht, denn „nett ist halt nicht wirklich gut genug“ beurteilte er die Leistung seines inzwischen 17-jährigen Championatspferdes. Doch dann entschied er sich „mal auf Wien ordentlich hinzutrainieren“ und heute gab es die Lorbeeren dafür. 73,025 Prozentpunkte und ein klarer Sieg für seine Musikkür im Preis vom Förderkreis für den Dressursport. „Er war richtig lässig“, freute sich Peter „Buschi“ Gmoser über seinen „Kurti“ und fügte verschmitzt hinzu, dass er jetzt natürlich nicht mehr ans Aufhören denkt.

Die Freude war ihm anzusehen - erster Platz für Peter Gmoser (B) © Nini Schäbel

Die Freude war ihm anzusehen – erster Platz für Peter Gmoser (B)
© Nini Schäbel

Elegant präsentierte sich Russlands Elena Sidneva mit der 10-jährigen Limbo-Tochter „Romeo Star“ und gesamt 70,875 Prozentpunkten am zweiten Platz und bereits auf Rang drei glänzte der zweite Österreicher, Christian Schumach auf Platz drei. Der Kärntner stellte einen ausdrucksstarken „Auheim’s Picardo“ vor und lag mit 70,700 Punkten nur knapp hinter der Russin.

Elena Sidneva (RUS) und Romeo Star belegen Platz zwei © Nini Schäbel

Elena Sidneva (RUS) und Romeo Star belegen Platz zwei © Nini Schäbel

Rang drei für Kärntens Christian Schumach mit Auheim´s Picardo © Nini Schäbel

Rang drei für Kärntens Christian Schumach mit Auheim´s Picardo © Nini Schäbel

33     VIENNA DRESSAGE
Prize of Förderkreis Dressursport
Int. dressage competition – Grand Prix Freestyle

1. Cointreau – Gmoser, Peter (AUT/B)  73.025 points
2. Romeo-Star – Sidneva, Elena (RUS)  70.875 points
3. Auheim’s Picardo – Schumach, Christian (AUT/K)  70.700 points
4. Don Androsso – Birkenholz, Katharina (GER)  70.625 points
5. Sydney – Rawlins, Dane (IRL)  67.225 points
6. Waldano – Wergetis, Katrin (AUT/NÖ)  64.975 points
7. Daiquiri – Paprocka-Campanella, Anna (ITA)  64.775 points
8. Harmonia – Soldi, Ester (ITA)  63.800 points
Ergebnislink



Facebook
YouTube